news  

Unter "Verein" --> "Hallenplan der Gegner" sind nun auch die gegnerischen Hallen der 1. zu finden! Damit ihr auch zu allen Auswärtsspielen findet!

 

Aktuelle Termine  

Online  

Wir haben 13 Gäste online
Seitenaufrufe : 77055

Sieg und Niederlage: Die B-Schüler sorgten für Spannung

PDFDruckenE-Mail

Sundwig II - Schwerte II    4:6

 

Erst nach 2 Stunden und 15 Minuten musste sich die B2 dem Gast aus Schwerte geschlagen geben. Das Team war mit Cords, Weihs - in seinem allerersten Mannschaftswettkampf - und Celina Regnery angetreten und zeigte sich in seinem zweiten Match auf Augenhöhe.  Bis zum 4:4 war die Partie absolut ausgeglichen, das Doppel Weihs/Regnery hatte sich in 5 Sätzen durchsetzen können. Die letzten beiden Einzel brachten dann die Entscheidung gegen die Hemeraner, mit etwas Glück wäre ein Unentschieden oder sogar ein knapper Sieg drin gewesen.
Cords 1:2; Weihs 1:2, Regnery 1:2, Doppel 1:0.


Platteheide II - Sundwig I   3:6

 

Dass es schwieriger werden würde als im Hinspiel, als man sich mit 18:0 Sätzen schadlos gehalten hatte, verriet schon die Mannschaftsaufstelllung der Mendener.
Nach den ersten Einzeln lagen die Sundwiger bereits mit 1:2 hinten. Das Doppel offenbarte dann aber einen Klassenunterschied: Stolte/Spalek harmonierten perfekt, zeigten tolles Offensivtischtennis und hatten nach wenigen Minuten 3:0 gewonnen. Auch in den letzten Einzeln zeigte Per-Henrik, dass er mit nunmehr 19:0-Bilanz eigentlich in eine andere Spielklasse gehört und gewann beide deutlich. Pia hatte Probleme mit der etwas unorthodoxen Spielweise ihrer intensiv gecoachten Gegner, konnte dann aber zwei Einzel für sich entscheiden und holte den Siegpunkt mit einem 3:1. Gabriel Piechotta, der für Johann Stock eingesprungen war, musste noch den erfahreneren Gegnern Tribut zollen.
Stolte 3:0; Spalek 2:1; Piechotta 0:2; Doppel 1:0

Share
   
| Mittwoch, 21. November 2018 || Designed by: LernVid.com |