news  

Unter "Verein" --> "Hallenplan der Gegner" sind nun auch die gegnerischen Hallen der 1. zu finden! Damit ihr auch zu allen Auswärtsspielen findet!

 

Aktuelle Termine  

Online  

Wir haben 65 Gäste online
Seitenaufrufe : 76935

TV Sundwig Abteilung Tischtennis

A-Schüler: Sundwig 2 - Sundwig 1 4:8

PDFDruckenE-Mail

Zum ersten Mal konnten zwei Sundwiger Teams in einem Ligaspiel gegeneinander antreten. Dabei spielte die "Erste" um Celina Regnery ergänzt zu fünft, wobei Pia Spalek nur im Doppel eingesetzt wurde. Beide Doppel gingen dann auch klar an die "Gastmannschaft". In den folgenden Einzeln gab es dann einige Überraschungen: So gewannen sowohl Piechotta im Freundschaftsduell gegen Vaorin als auch Weihs gegen Stock glatt mit 3:0. Ergänzungsspielerin Celina Regnery kämpfte vorbildlich und unterlag im hinteren Paarkreuz zum Teil nur knapp. Mit etwas Glück hätte die Zweite der Kreismeisterschaften, Isabel Rohlof, auch ihr zweites Einzel an Brett "4" gewonnen, und dann hätte es für die ersten vier knapp werden können. Ein besonderer Dank gebührt unseren Volleyballern, die ihr Training mit 30 minütiger Verspätung aufnehmen mussten, weil das Match enger war als erwartet und knapp über zwei Stunden dauerte. Sundwig 1 belegt in der Tabelle den ersten, Sundwig 2 weiterhin den letzten Platz.

 


Gut gelaunt vor, aber auch nach dem Spiel: Die Sundwiger Neun (Leihspieler Max Schiffer fehlt).

 

my

Share
 

BITTE EINMAL MEHR "HÖLLE"!

PDFDruckenE-Mail

Sundwig I - HerneVöde II   9:7

 

Zu Beginn war die Zweitvertretung des Vereins aus dem Ruhrgebiet noch zuversichtlich, einen oder auch sogar zwei Punkte aus Hemer mitnehmen zu können. Nicht zu Unrecht, wie sich bald zeigen sollte. Beim Doppel noch unauffällig (2:1 Führung für Sundwig), drehte Hernes Nummer 2 in seinem Spiel gegen unsere "1" so richtig auf und gewann mit 3:0. Die platzierten, blitzartig geschlagenen Topspins waren an diesem Tag einen Hauch zu schnell für Routinier Dybiec, dem zudem noch ungewohnt viele Aufschlagfehler unterliefen. Auch die Sundwiger Nr.2 musste der Topform des 17-jährigen Tobias Maciejok, der erst 2010 mit diesem Sport begonnen hatte, Tribut zollen und unterlag nach fünf spannenden Sätzen. So schmolz die 6:2 Führung, die die Hausherren durch schöne Einzelsiege von Schmidt, Bartkowiak, Brosig und Hoffmeister herausgespielt hatten, zusehends dahin, und beim Stand von 7:8 schien guter Rat teuer zu sein, denn Brosig hatte sein zweites Einzel abgeben müssen. Doch Hoffmeister und ausgerechnet Woelk, dem bis dahin gegen punktstärkere Gegner nicht viel gelungen war, stellten mit einer großartigen Leistung die Weichen auf Sieg, der jetzt durch das Schlussdoppel eingefahren werden musste. Schmidt und Bartkowiak, dem der Trainingsrückstand deutlich anzumerken war, kämpften sich nach Satzrückstand unter dem ohrenbetäubenden Beifall der Schlachtenbummler in den fünften Satz, den sie gegen einen zunehmend entnervten Gegner deutlich gewinnen konnten. Wie wichtig diese zwei Punkte, durch die unser Team auf den 9. Tabellenplatz vorrückt, noch werden können, wird sich in den nächsten Spielen gegen Gegner auf "Augenhöhe" zeigen.

Bilanz: Doppel 3:1, Dybiec 0:2, Schmidt 1:1, Bartkowiak 1:1, Brosig 1:1, Hoffmeister 2:0, Woelk 1:1

Share
 

SIEG UND NIEDERLAGE FÜR DIE A-SCHÜLER

PDFDruckenE-Mail

Während die zweite Mannschaft in der A-Schüler Kreisklasse mit einigen fortgeschritten Anfängern trotz der 1:8 Niederlage gegen routinierte Letmather durchaus mithalten konnte (das Doppel war gegen technisch überlegene Gäste taktisch hervorragend herausgespielt) und sich als Team sehr gut präsentierte, durfte die erste dem - so muss man schon feststellen - Lieblingsgegner aus Lendringsen (die letzten Begegnungen gingen deutlich an Sundwig, davon allein im letzten Jahr 24:2 Spiele) mit 8:3, 28:13 Sätze, erneut die Grenzen aufzeigen.
Lendringsen - Sundwig 3:8: Doppel 1:1, Stolte 3:0, Vaorin 1:1; Spalek 2:0, Schiffer 1:1.

 

Nachdem die ersten Spiele gelaufen sind, steht nun zum allerersten Mal in der Vereinsgeschichte ein Ligaspiel an, in dem zwei Sundwiger Teams gegeneinander antreten! Das Spiel findet als vorgezogene Halloween-Party am Trainingsmittwoch, den 28. Oktober, 17Uhr 30 statt. Eltern und Vereinsmitglieder sind herzlich zum Zuschauen eingeladen (Spiellokal 2, Kuhbornstr.).

 

my

Share
   

Neue Saison startet

PDFDruckenE-Mail

Es ist wieder soweit!

Dieses Wochenende starten alle Mannschaften in die neue Saison.

Heute beginnen die 1. Mannschaft um 19:30 Uhr in Lippstadt gegen LTV Lippstadt und die 2. Mannschaft auch um 19:30 Uhr in Hagen gegen TT-Team Hagen IV.

Morgen haben dann die 3. und 4. Mannschaft Heimspiele in der Sundwiger Hölle. Die 4. Mannschaft spielt um 15:00 Uhr gegen TTC DJK Lendringsen VI und um 18:30 Uhr die 3. Mannschaft gegen TuS Holzen-Sommerberg II.

Share
 

2. Mannschaft steigt in die Kreisliga auf!!

PDFDruckenE-Mail

Nach dem sensationellen Aufstieg unserer 1. Mannschaft hat nun auch unsere
2. Mannschaft Ihren verdienten Aufstieg in die Kreisliga geschafft!!

Herzlichen Glückwunsch!!

Share
   

Seite 9 von 13

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
   
| Sonntag, 18. November 2018 || Designed by: LernVid.com |